Startseite

Die Wohngenossenschaft Talholz bietet eine Wohnform für Personen ab 55 Jahren an.

Bevor das Gehen zu umständlich, die Pflege des Gartens zu anstrengend, das Treppensteigen zu mühsam und die Wege zum Einkaufen zu weit werden, ist es ratsam, auch den dritten Lebensabschnitt frühzeitig zu planen. Eine individuelle und doch gemeinschaftliche Wohnform hilft Kräfte zu sparen und neue Energien für ein aktives Leben finden.

Die Wohngenessenschaft bietet grosszügige, alters­gerecht konzipierte Wohn­ungen an. Das Gebäude liegt in direkter Nachbarschaft der Gemeindeverwaltung und nahe dem Ortszentrum.Die Haltestelle des Ortsbusses befindet sich wenige Schritte vom Haus entfernt.

Die Wohnungen verfügen über einen grossen lichtdurchfluteten Wohn- und Essraum,
helle Küchen und Schlafzimmer, einen Balkon und ausreichenden Stauraum im Keller. Alle Wohnungen sind rollstuhlgängig, die Treppenhäuser mit Lift erschlossen. Der Gemeinschaftsraum
mit Aussensitzplatz und die grosszügige Dachterrasse laden zu geselligen Anlässen ein. Das Gästezimmer bietet zusätzlichen Schlafraum für Besucher und Besucherinnen. Eine Ein­stellhalle mit Platz für 13 Fahrzeuge und weitere Besucherparkplätze stehen vor dem Haus
zur Verfügung. Die Wärmeversorgung erfolgt über den Wärmeverbund Bott­mingen, u.a. mit auf dem Dach installierten Sonnenkollekteren für das Warmwasser.

Das Gebäude umfasst 21 Wohnungen mit 2 1/2 bis 4 1/2-Zimmern mit Wohn­flächen von 52 m2 bis 97 m2. Die Nettomieten liegen zwischen CHF 1120.- ­und CHF 1950.- (Stand 2013). Die Wohngenossenschaft Talholz ist nicht gewinnorientiert.
Die Mitglieder zeichnen einen Anteilschein von CHF 200.-. Die Mieter und Mieterinnen beteiligen sich mit einem unverzinslichen Pflichtanteil am Eigenkapital
der Wohngenossenschaft. Dieser Pflichtanteil beträgt je nach Wohnungsgrösse zwischen CHF 28’000.- und CHF 45’000.-. Zudem bietet die eigene Dar­lehenskasse eine sichere Geldanloge zu vorteilhaften Zinssatzen an.